10 herzgesunde Lebensmittel, die Sie jetzt essen müssen Vom Frühstück bis zum Brunch und vom Mittag- bis zum Abend- und Abendessen können Sie den ganzen Tag herzgesunde Lebensmittel genießen!

Eine herzgesunde Ernährung bedeutet nicht, auf all Ihre Lieblingsspeisen wie Fleisch, Butter oder Käse zu verzichten. Aber diese Diät bedeutet, Ihren Mahlzeiten einige köstliche Köstlichkeiten hinzuzufügen.

Nein, wir werden Sie nicht mit Lachsen oder Avocados eindecken lassen; Beeren, Nüsse und Schokolade werden Ihnen auch bei einer gesunden Ernährung helfen.

Und es ist ein Kinderspiel, dass die richtige Ernährung im Grunde alle Ihre Gesundheitsprobleme lösen kann, sogar die, die mit dem wichtigsten Organ unseres Körpers – dem Herzen – zusammenhängen.

Egal, ob Sie Ihren Blutdruck senken oder einfach nur Ihren Cholesterinspiegel im Rahmen halten möchten, beachten Sie diese zehn Superfoods, die bekanntermaßen alle Herzprobleme in Schach halten. Foto von /recipes/2016/08/sous-vide-salmon-recipe.html

Fetthaltige Fische wie Lachs, Sardinen und Makrelen stehen an der Spitze der herzgesunden Lebensmittel, da sie die reichste Quelle an Omega-3-Fettsäuren sind. Omega-3 hat gerinnungshemmende Eigenschaften, die dafür sorgen, dass das Blut reibungslos durch die Arterien fließt.

Zielen Sie auf mindestens zwei Portionen (je 3,5 Unzen) pro Woche. Foto von /

Avocados sind reich an einfach ungesättigten Fettsäuren oder Ölsäure, von denen bekannt ist, dass sie das Risiko von Herzerkrankungen senken. Abgesehen davon sind Avocados auch reich an Vitamin B6 und Folsäure, die den Homocysteinspiegel regulieren, ein Zeichen für eine schlechte Herzgesundheit. Foto von /

Brokkoli ist vollgepackt mit herzgesunden Nährstoffen wie Vitamin C, Ballaststoffen, Kalium, Kalzium und Magnesium und ist ein Gemüse, das Sie zu Ihrem Ernährungsplan hinzufügen müssen. Foto von /

Das Frühstück mit Haferflocken jeden Morgen kann Herzprobleme fernhalten. Haferflocken sind mit löslichen Ballaststoffen namens Beta-Glucan beladen, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Foto von /

Von Blaubeeren über Erdbeeren bis hin zu Himbeeren stecken diese kleinen Köstlichkeiten voller Antioxidantien, die den Blutdruck und das Herzinfarktrisiko senken. Beeren liefern auch Ballaststoffe und Vitamin C, die beide dafür bekannt sind, Herzprobleme zu reduzieren. Foto von /dark-chocolate-health-benefits-cacoa/

Zartbitterschokolade enthält 60-70% Kakao, Flavonoide, auch Polyphenole genannt, die bei der Senkung des Blutdrucks und bei der Behandlung von Blutgerinnseln und Entzündungen helfen.

Und um Ihre Geschmacksnerven zum Kitzeln zu bringen!

Die tägliche Einnahme dieses Leckerlis reduziert das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen. Foto von/

Nüsse umfassen Mandeln, Pistazien, Erdnüsse, Walnüsse und Macadamianüsse. Sie sind reich an Vitamin E, das bei der Senkung des Cholesterinspiegels hilft, was zu weniger Herzproblemen führt. Foto von /

Das native Olivenöl extra ist eine sehr gute Quelle für einfach ungesättigte Fette, die sowohl den Zucker- als auch den Cholesterinspiegel senken hilft.

Oliven verleihen Salaten einen würzigen Geschmack, sind aber auch eine weitere gute Fettquelle und werden auch bei der Zubereitung von schnellen Salatrezepten verwendet. Es ist bekannt, dass geringe Mengen Alkohol, einschließlich Rotwein, das Risiko von Herzerkrankungen senken. Höhere Mengen oder der Konsum von mehr als zwei Gläsern können das Risiko erhöhen. Aber das Vorhandensein von Polyphenol hilft bei der Verringerung von Herzproblemen. Granatapfel enthält eine Reihe von Antioxidantien, darunter Anthocyane und Polyphenol, die das Risiko einer Arterienverkalkung verringern. Und der Verzehr von Granatapfelsaft über drei Monate zeigt auch eine Verbesserung der Durchblutung des Körpers.

Sie müssen sich nicht auf diese Gegenstände stopfen, um gesund zu bleiben; Mit diesen Tipps können Sie auch Ihre Lieblingsnahrungsmittel gesünder machen. Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich das nächste Mal kommentiere.

Folge uns

Make Easy Pie Crust mit Crisco TheKitchenAdvisor.com, da ein Amazon-Partner an qualifizierten Käufen verdienen kann.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *