Ein erfahrener Koch versucht blaue Schürze und gab uns seine ehrliche Meinung Blaue Schürze ist überall. In den letzten Jahren und eine ständig wachsende Flut meiner Freunde hat es versucht und jeder hat Gutes zu sagen. Das Unternehmen macht in seinem gesamten Marketing deutlich, dass die Speisen lecker sind und von jedermann einfach und schnell zubereitet werden können. Sie betonen den Wert des Services basierend auf der Qualität der Zutaten und den Kosten. Ich koche schon lange für mich selbst und meine Herangehensweise an Blue Apron war immer: “Kannst du das ganze Zeug nicht einfach im Supermarkt kaufen?” Als mir die Gelegenheit gegeben wurde, den Service zu überprüfen, ergriff ich die Chance. Ich habe mich auch gefragt, wie sich die Preise für blaue Schürzen mit denen eines lokalen Lebensmittelgeschäfts vergleichen lassen. Die Kiste erreichte meine Türschwelle und ich öffnete sie sofort und machte eine Bestandsaufnahme von dem, was sich darin befand. Ich hielt es für angebracht, den Inhalt mit dem zu vergleichen, was Sie in meinem örtlichen Supermarkt finden würden. Die Schachtel enthielt Rezepte für drei Mahlzeiten und die zu ihrer Herstellung notwendigen Zutaten. Sie alle auf einmal zu sehen, machte es einfach, sie in eine Einkaufsliste aufzuteilen. Ich habe das Garnelenbrötchen-Menü gewählt, um einen Preisvergleich zu machen, und so ist es zusammengebrochen.

Süßkartoffeln – .99

Knoblauch – .60

Gurke – .47

Dill – 2,49

Sellerie – 0,25

Chili – 1,75

Zitrone – 0,79

Garnelen – 5,61

Essig – .62

Senf – 3.00

Brötchen – 1,75

Gesamt – 18.32

Der Blue Apron-Preis für diese Mahlzeit beträgt 19,98, was den Lebensmittelladen nur 1,66 billiger macht. Es ist auch erwähnenswert, dass meine oben aufgeführten Preise für die genauen Mengen gelten, die im Rezept verwendet werden. Ich habe Mathe gemacht. Die Lebensmittelrechnung für diese Mahlzeit wäre in Wirklichkeit um einiges höher, wenn man bedenkt, dass Sie ein ganzes Glas Senf kaufen müssten, nicht nur 4 Unzen, oder eine ganze Packung Hot Dog Brötchen, nicht nur 2. Die blaue Schürze-Mahlzeit liefert Ihnen genau die richtige Menge an Zutaten, was ein großes Plus ist. Ein USDA-Bericht aus dem Jahr 2014 besagt, dass „ERS schätzt, dass 31 Prozent oder 133 Milliarden Pfund der 430 Milliarden Pfund des essbaren und verfügbaren Nahrungsmittelangebots im Einzelhandel und auf Verbraucherebene in den Vereinigten Staaten im Jahr 2010 nicht gegessen wurden“. Alle Blue Apron-Rezepte haben mehrere verschiedene frische Gemüsesorten und ich habe oft bemerkt, dass ich beim Kochen für mich selbst viel mehr Gemüse habe, als ich für das Rezept brauche und oft wird es schlecht, bevor ich es verwenden kann in einem anderen Gericht.

Ich fand es auch wichtig, den Anspruch von 40 Minuten oder weniger in der Praxis zur Kenntnis zu nehmen. Meine Mahlzeiten dauerten 28 Minuten für die Garnelen, 37 Minuten für das Hühnchen und genau 40 Minuten für das Steak. Wie ich schon sagte, habe ich viel gekocht und eine Küche mit allem notwendigen Geschirr, Schneideflächen und Schüsseln für diese Rezepte ausgestattet. Ich habe auch ein ziemlich teures und gut gewartetes Messer, mit dem ich derzeit ziemlich vertraut bin. Wenn ich also für die Zubereitung einer Mahlzeit 40 Minuten brauche, kann ich sehen, wie viel länger eine Person braucht, wenn sie nur das Kochen lernt. Eine Sache, die helfen würde, dies zu mildern, wäre, zuerst die gesamte Anleitungskarte zu lesen. Blaue Schürzen-Rezepte enthalten Anweisungen, wie mehrere verschiedene Teile der Mahlzeit gleichzeitig zubereitet werden können, und wenn Sie einfach oben beginnen, verpassen Sie möglicherweise etwas Effizienz. Zum Beispiel kann es drei verschiedene Orte geben, an denen Sie Gemüse hacken, und wenn Sie sie alle zusammen machen, sparen Sie sich viel Zeit. Es ist erwähnenswert, dass die Zeitschätzungen für das Kochen etwas konservativ erschienen, insbesondere beim Hühnchen. Die Anweisungskarte sagte, das Huhn bei mittlerer Hitze 3 bis 4 Minuten auf beiden Seiten zu kochen. Dies war nicht nahe genug, um das Hühnchen durchzugaren. Ich dachte beim Lesen der Anleitung, dass die Kochzeit etwas kurz erschien, also überprüfte ich sie mit einem Thermometer bei der empfohlenen Kochzeit und die Innentemperatur betrug nur etwa 120 Grad, sie sollte 165 betragen.

Was ist überhaupt eine blaue Schürze?
Blue Apron bietet vor allem Mahlzeiten. Ich denke, der wichtigste Teil dieser Bewertung ist, wie die Mahlzeiten schmecken. Nehmen wir sie einzeln. Die erste Mahlzeit, die ich gekocht habe, waren Garnelenbrötchen mit gerösteten Süßkartoffeln und Essiggurken. Diese Mahlzeit war die einfachste von allen drei, weil die Beilagen so einfach waren und wie schnell rohe Garnelen kochen. Die Süßkartoffeln sollen in den Ofen gehen und braten, während der Rest der Mahlzeit gekocht wird. Sie sind so einfach, dass sie nur in Olivenöl geworfen und mit Salz und Pfeffer gewürzt werden müssen. Vollständige Offenlegung Ich habe diese millionenfach gemacht und sie sind VIEL besser, wenn Sie eine Prise geräucherter Paprika hinzufügen, was ich getan habe. Ich habe noch nie eine schnelle Gurke gemacht, aber der Vorgang war sehr einfach und ich war wirklich überrascht, wie gut der Dill- und Essiggeschmack in so kurzer Zeit in die Gurken eindrang. Ich werde diese auf jeden Fall wieder machen, was ein weiterer netter Vorteil von Blue Apron ist. Alle, mit denen ich spreche, die den Service in Anspruch genommen haben, auch wenn sie ihn nicht mehr nutzen, sagen, dass es sich allein dafür lohnt, wie sehr man sein Kochrepertoire erweitert. Schließlich ist die Garnele ein schnelles Braten in einer Pfanne mit Olivenöl für 3 oder 4 Minuten, super einfach. Dann wird es in einer Sauce aus Zitronensaft und Senf mit etwas Sellerie und Peperoni geschwenkt. Dieses Essen war köstlich. Alles hat sehr gut zusammen funktioniert. Der pikante Geschmack der Gurken unterstreicht die milde Süße der Kartoffeln und Garnelen. Shrimps sind wahrscheinlich meine am wenigsten geliebten Schalentiere wegen des milden Fleisches selbst, aber der cremige Senf in Kombination mit der Schärfe des Pfeffers ließ mich nach dem Ende mehr verlangen. Meine zweite Mahlzeit war angebratenes Hühnchen und Tomatillo-Salsa. Ich war nicht so begeistert von diesem Essen. Das Hühnchen-Gemüse-Verhältnis schien ein bisschen daneben zu sein und es gibt nichts, was ich nicht mehr mag, als eine köstliche Portion von einer Sache und dann etwas anderes, von dem ich das Gefühl habe, dass ich es durchstehen muss, bevor ich es genießen kann. Diese Mahlzeit war wahrscheinlich am einfachsten zuzubereiten, einfach den Reis kochen, das Gemüse würfeln, das Hühnchen kochen und dann das gewürfelte Gemüse in der Pfanne anbraten, nachdem das Hühnchen fertig ist. Wie ich bereits sagte, brauchte das Hühnchen mehr Zeit als auf der Blue Apron-Karte angegeben, aber nicht so viel, dass ich das Gefühl hatte, in weniger als 40 Minuten fertig zu werden. Ich fand die Pfanne, in der ich das Hühnchen gekocht hatte, etwas trocken zum Anbraten des Gemüses, also löschte ich mit etwas Weißwein ab, aber Wasser hätte wahrscheinlich genauso gut funktioniert. Dies ist vielleicht ein Schritt, der der Anleitung hinzugefügt werden sollte. Ich glaube nicht, dass Sie das Hühnchen auf irgendeine Weise zu Ende garen und genug Feuchtigkeit in der Pfanne haben können. Meine Vorstellung davon, wie dieses Essen schmecken würde, hätte nicht falscher sein können. Es war wahrscheinlich das insgesamt angenehmste Essen der drei, und das sagt etwas aus. Sie waren alle lecker. Ich machte mir Sorgen, dass es hauptsächlich wie ein Haufen Gemüse schmecken würde, aber die Tomatillo-Salsa und das sautierte Gemüse brachten das Hühnchen zum Singen, genau die richtige Menge an Essigsüße. Es überraschte mich, dass die Kombination der Aromen im Gemüse das Hühnchen völlig in den Schatten stellte, was im Grunde eine angenehme Beilage zu einer so herzhaften Mischung wurde. Ich habe dieses Essen tatsächlich zum Mittagessen gekocht, also war ich der einzige, der es aß. Die Reste hielten sich sogar überraschend gut im Kühlschrank und ich habe es auch am nächsten Tag genossen. Die letzte Mahlzeit von Blue Apron war ein Chili-Buttersteak mit Parmesankartoffeln und Grünkohl. Diese Mahlzeit war einfach zuzubereiten und zuzubereiten, aber von den dreien dauerte es mit genau 40 Minuten am längsten. Die Kartoffeln wurden ähnlich wie die Süßkartoffeln aus der ersten Mahlzeit hergestellt, aber ich mochte die Zugabe des Parmesankäses sehr, es schien das zusätzliche Interesse zu geben, dass die Süßkartoffeln in der ersten Mahlzeit fehlten. Die Steaks waren Flankensteaks, also waren sie dünn und ziemlich mager, aber immer noch sehr gut gewürzt. Die Anweisungen waren, nur mit Salz und Pfeffer zu würzen und sie in einer gusseisernen Pfanne anzubraten. Dies ist normalerweise die bevorzugte Methode für Flankensteaks. Anekdotisch kenne ich nicht viele Leute, die kochen lernen, die gusseisernes Kochgeschirr haben, aber ich glaube nicht, dass sie so gut kochen würden wie in Edelstahl oder Antihaftbeschichtung. Nachdem die Steaks gegart waren, hieß es, den Grünkohl in derselben Pfanne mit etwas Zitronensaft und etwas grob gehacktem Knoblauch welken zu lassen. Ich war noch nie ein großer Fan von verwelktem Grün, aber die Kombination aus dem pfeffrigen Geschmack des Grünkohls und der herben Kombination aus Zitrone und Knoblauch war hervorragend. Das einzige, was ich an diesem Essen enttäuschend fand, war die Chilibutter. Ich bin ein Fan von scharfem Essen, aber ich fand, dass die Butter das Chili so milderte, dass sie nicht die gewünschte Schicht von Interesse hinzufügte, die ich mir erhofft hatte, und so fügte sie einem Steak, das bereits war, ein wenig zusätzliches Fett hinzu würzig genug.

Abschließende Gedanken: Blaue Schürze im Vergleich zum Kauf im Lebensmittelgeschäft
Am Ende hat blaue Schürze also meine Erwartungen übertroffen und mich sogar bis zu einem gewissen Grad überrascht. Die Kosten für das Essen sind im Grunde die gleichen wie beim Frischkauf im Supermarkt, es kommt direkt zu Ihnen nach Hause, die Rezepte waren interessant, ohne übermäßig ausgefallen oder komplex zu sein, und die Zubereitung dauert nicht übermäßig lange. Ich denke, jeder, dessen Zeitplan ziemlich fest ist und nicht regelmäßig mit Freunden zum Abendessen rennt, um es auszuprobieren. Wenn Sie der Typ sind, der sich an den meisten Abenden mit Freunden zum Abendessen trifft, ist dies nichts für Sie, vor allem, weil es etwas wird, an das Sie gebunden sind, oder Sie werden am Ende einige wirklich schöne Zutaten wegwerfen und verpassen Sie einige hervorragende Mahlzeiten. Das Unternehmen verpasst auch die Werbung für einen der größten Vorteile des Dienstes, die Fähigkeiten, die Sie durch die Nutzung gewinnen, und das ist etwas, das Sie auch dann behalten, wenn Sie den Dienst nicht fortsetzen. Ein wenig Zeit mit Blue Apron und selbst ein unerfahrener Koch hat eine Tasche voller Tricks, in die er jederzeit greifen kann, wenn er Freunde oder Familie mit ihren Kochkünsten beeindrucken möchte. TheKitchenAdvisor ist ein Team von energischen und enthusiastischen Food-Bloggern und Mitarbeitern mit einer gemeinsamen Leidenschaft für gutes Essen und Kochen. Wir sind bestrebt, Ihnen durch unsere internen Rezensionen, Interviews, Blog-Posts und Leitartikel nur die besten und genauesten Informationen zu Lebensmitteln und Küchengeräten bereitzustellen. Hier finden Sie auch Wissenswertes zum Thema Essen, Koch-Hacks und viele, viele anfängerfreundliche Rezepte, da wir ständig bemüht sind, unseren Lesern genug Selbstvertrauen zu geben, um in ihrer heimischen Küche ein bisschen experimentierfreudiger zu werden.

TheKitchenAdvisor ist ein Team von energischen und enthusiastischen Food-Bloggern und Mitarbeitern mit einer gemeinsamen Leidenschaft für gutes Essen und Kochen. Wir sind bestrebt, Ihnen durch unsere internen Rezensionen, Interviews, Blog-Posts und Leitartikel nur die besten und genauesten Informationen zu Lebensmitteln und Küchengeräten bereitzustellen. Hier finden Sie auch Wissenswertes zum Thema Essen, Koch-Hacks und viele, viele anfängerfreundliche Rezepte, da wir ständig bemüht sind, unseren Lesern genug Selbstvertrauen zu geben, um in ihrer heimischen Küche ein bisschen experimentierfreudiger zu werden.

Danke dafür! Ich war super interessiert an Blue Apron und anderen Essenslieferdiensten, aber auch super skeptisch. Ich schätze die Aufschlüsselung der Kosten im Vergleich zum Lebensmittelgeschäft und die Erinnerung daran, dass es hilft, Ihr Kochrepertoire zu erweitern. Ich denke, ich könnte es versuchen.

Hinterlasse eine Antwort:

Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich das nächste Mal kommentiere.

Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich das nächste Mal kommentiere.

Folge uns

Make Easy Pie Crust mit Crisco TheKitchenAdvisor.com, da ein Amazon-Partner an qualifizierten Käufen verdienen kann.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *